Laden Sie Ihre NIKON D2HS Anleitung oder Handbuch herunter.

VERGESSEN SIE NICHT DIE BEDIENUNGSANLEITUNG VOR DEM KAUF ZU LESEN!!!

Wir hoffen die Bedienungsanleitung ist hilfreich für Sie.
Nach jedem Download müssen Sie überprüfen, dass das Handbuch auch zu dem Produkt, mit dem Sie es verwenden wollen, passt. Sie übernehmen die volle Verantwortung für die Nutzung der im Dokument gegebenen Anleitungen, auch für den Fall von Schäden oder Verlusten durch diese Nutzung.

Handbuch Zusammenfassung: Gebrauchsanweisung

Detaillierte Anleitungen zur Benutzung finden Sie in der Bedienungsanleitung.

[. . . ] Kameraeinstellungen 3 Wenn Sie die Kamera zum ersten Mal einschalten, gelten für Bildqualität und Bildgröße, Empfindlichkeit, Weißabgleich, Belichtungssteuerung, Fokusmessfeld und Fokussteuerung die in der folgenden Tabelle angezeigten Einstellungen. Weitere Informationen zu den Kameraeinstellungen erhalten Sie im Handbuch zur Digitalfotografie. Belichtungssteuerung Bildgröße Weißabgleich Schnellstart Dieser Schnellstart beschreibt in wenigen Schritten, wie Sie mit der D2Hs in der Grundeinstellung und im Automatikmodus Ihre ersten Bilder aufnehmen. Auf der Rückseite dieser Anleitung lesen Sie, wie Sie die Software PictureProject installieren und Bilder von der Kamera zum Computer übertragen. Ausführliche Informationen zur Verwendung Ihrer Nikon-Digitalkamera finden Sie im Das Nikon Handbuch zur Digitalfotografie mit der D2Hs oder im PictureProject: Referenzhandbuch (auf CD-ROM). Bitte laden Sie den Akku EN - EL4 mit dem mitgeliefer ten Akkuladegerä t MH-21 auf, bevor Sie ihn in die Kamera einsetzen. [. . . ] Falls Sie die die Anzeige Speicherkarte doch nicht formatieren möchten, können Sie den Vorgang durch Drücken einer beliebigen anderen Taste abbrechen. 2 Drücken Sie die beiden -Tasten ( und ) erneut, um die Formatierung zu starten. Während der Formatierung erscheint an der Stelle des Bildzählers die Anzeige . Wenn die Formatierung beendet ist, zeigt der Bildzähler die Anzahl der Bilder an, die nach den aktuellen Einstellungen auf der Speicherkarte gespeichert werden können. Oberes Display Dioptrieneinstellung Verschmutzung des Bildsensors bei Kameras mit Wechselobjektiven Bei der Herstellung und dem Transport von Nikon-Digitalkameras wird auf äußerste Reinlichkeit geachtet, damit sich keine Schmutzpartikel auf dem Bildsensor ablagern können. Da die Nikon D2Hs eine Kamera für Wechselobjektive ist, kann beim Aufsetzen und Abnehmen eines Objektivs oder des Gehäusedeckels das Gehäuseinnere konstruktionsbedingt nicht gegen das Eindringen von Schmutzpartikeln (z. B. Eingedrungene Schmutzpartikel können sich auf der Oberfl äche des Bildsensors ablagern und als kleine Flecken in den Aufnahmen sichtbar werden. Um zu verhindern, dass Fremdkörper in das Kameragehäuse eindringen können, sollten Sie das Objektiv nicht in staubiger Umgebung wechseln. Wenn Sie kein neues Objektiv montieren, sollten Sie zum Schutz immer den mitgelieferten Gehäusedeckel aufsetzen und darauf achten, dass keine Partikel am Deckel haften, die sonst ins Gehäuseinnere gelangen könnten. Falls sich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen einmal Partikel auf der Oberfl äche des Bildsensors ablagern sollten, sollten Sie den Sensor wie im Handbuch zur Kamera beschrieben reinigen oder die Kamera zur Reinigung an den NikonKundendienst bzw. Aufnahmen mit von Verunreinigungen des Bildsensors herrührenden Bildfehlern sind nicht verloren: Im Fachhandel sind einige Bildbearbeitungsprogramme erhältlich, deren Retuschefunktionen solche Bildfehler mit gutem Ergebnis automatisch korrigieren. Drücken Sie den Multifunktionswähler unten, um in chronologischer Reihenfolge durch die Aufnahmen zu bl ättern, oder oben, um in umgekehrter chronologischer Reihenfolge zu blättern. Vor dem ersten Anschließen der Kamera an den Computer Bitte stellen Sie vor dem ersten Anschließen der Kamera an den Computer sicher, dass PictureProject installiert ist und dass Sie mindestens ein Bild mit der Kamera aufgenommen haben. Nikon View Deinstallieren Sie Nikon View, bevor Sie PictureProject installieren. Windows XP Home Edition, Windows XP Professional, Windows 2000 Professional, Mac OS X Für das Installieren und Deinstallieren von PictureProject unter einem der oben genannten Betriebssysteme benötigen Sie Administratorrechte. 12 Beim Neustart des Computers wird der Importassistent von PictureProject angezeigt. Mit dem Importassistenten können bereits auf dem Computer vorhandene Bilder für die Anzeige in PictureProject katalogisiert werden. Näheres hierzu finden Sie im PictureProject: Referenzhandbuch (auf CDROM). 11 Installieren Sie nach dem Beenden des Importassistenten Nikon FotoShare. Öffnen Sie hierzu den Ordner »FotoShare« auf der PictureProject-Installations-CD-ROM und ziehen Sie das Symbol »Nikon FotoShare« in den Ordner »Programme« auf der Festplatte Ihres Computers. Ist der Kopiervorgang beendet, entfernen Sie bitte die PictureProject-Installations-CD aus dem CD-Laufwerk. 5 Nach der Übertragung werden die Bilder in PictureProject angezeigt. Klicken Sie auf »Schließen«, um neue Fotos von der Kamera zu übertragen, ohne zuvor vorhandene Bilder zu katalogisieren. Schritt 2: Übertragen der Bilder Konstante Stromversorgung Verwenden Sie immer einen vollständig aufgeladenen Akku EN-EL4, wenn Sie Bilder von der Kamera zum Computer übertragen wollen. Im Zweifelsfalle sollten Sie den Akku vorher aufladen oder die Kamera über den Netzadapter EH-6 (optionales Zubehör) mit Strom versorgen. Verwenden Sie unter keinen Umständen ein anderes Netzadaptermodell oder einen Netzadapter eines anderen Herstellers. Windows 13 Nehmen Sie die PictureProject-Installations-CD aus dem CD-ROM-Laufwerk, bevor Sie den Computer herunterfahren. Macintosh 1 2 3 4 Schalten Sie den Computer ein und warten Sie, bis der Startvorgang des Betriebssystems abgeschlossen ist. Legen Sie die PictureProject-Installations-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk ein. Doppelklicken Sie auf dem Schreibtisch auf das Symbol der PictureProject-Installations-CD. [. . . ] Es wird ein Dialog angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie PictureProject Transfer für Digitalkameras verwenden möchten. Klicken Sie auf »Ja«, damit PictureProject Transfer automatisch gestartet wird, wenn eine Kamera angeschlossen ist. Um PictureProject dem Dock hinzuzufügen, klicken Sie bei der entsprechenden Aufforderung auf »Ja«. Klicken Sie auf »Beenden«, um das PictureProjectInstallationsprogramm nach der Installation zu beenden. [. . . ]

Gesponsorte Links